19.08.2014

Buchpremière und Lesung

Matthias Zschokke - «Die strengen Frauen von Rosa Salva»

Select

Datum: Dienstag, 19. August 2014
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Haupt Buchhandlung, Falkenplatz 14, Bern
Eintritt: CHF 16.00, inkl. Apéro

Hat bereits stattgefunden

Der Grosse Literaturpreis 2014, den die Stadt und der Kanton Bern zum zweiten Mal gemeinsam vergeben, geht an den Berner Schriftsteller Matthias Zschokke. Mit der mit CHF 30 000 dotierten Auszeichnung würdigt die Jury Zschokkes herausragendes literarisches Gesamtwerk, das durch erzählerische Vielschichtigkeit, feine Figurenzeichnungen und abgründigen Humor überzeugt.

Am Vorabend der Preisverleihung ist Matthias Zschokke zum 3. Mal zu Gast in unserer Buchhandlung, diesmal liest er aus seinem brandneuen Buch «Die strengen Frauen von Rosa Salva».

Ein halbes Jahr hat der Autor in Venedig verbracht und er berichtet davon so mitreissend, dass man meint, man wäre dabeigewesen. Oder man müsse sofort hin. Solch ein Buch über Venedig ist noch nicht geschrieben worden! Es begeistert, weil es die Überwältigung durch diese Stadt mit Leidenschaft, Beobachtungsgenauigkeit und hinreissender Lakonie erfahrbar macht. Eine Feier der Sinne.

Freuen Sie sich mit uns auf die erneute Begegnung mit Matthias Zschokke am Falkenplatz!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten