12.11.2014

Buchvernissage

«Äm Chemifäger sis Päch» - Erwin Messmer

Select

Datum: Mittwoch, 12. November 2014
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Haupt Buchhandlung, Falkenplatz 14, Bern
Eintritt: CHF 12.00 inkl. Apéro

Hat bereits stattgefunden

Mit seinen Gedichten schenkt der in Bern wohnhafte Lyriker Erwin Messmer reinen Wein ein, entblättert die kleinen und grossen Geschehnisse des Alltags mit sprachlicher Grösse, mit Heiterkeit, mit manchmal skurriler, dann wieder ernsthafter, aber stets tiefgründiger Reflexion. Diese bleibt nicht unbeantwortet.

Wir erinnern uns gerne an die Lesung von Erwin Messmer aus seinem Lyrikband «Klartext zum Wasserglas» im Frühjahr 2012 und so freuen wir uns nun auf seine jüngsten Gedichte «Äm Chemifäger sis Päch».

Erwin Messmer, studierte Philosophie und Deutsche Literatur, sowie Orgel und Klavier. Er schreibt Gedichte und publiziert in vielen europäischen Literaturzeitschriften, Tages- und Wochenzeitungen sowie im «du». Erwin Messmer ist Redaktor der Schweizer Literaturzeitschrift «orte».

Einführung zur Lesung: Pedro Lenz

Musikalische Begleitung: Karl Rechsteiner, Hackbrett (Filmmusik «Die Herbstzeitlosen»)

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten