Herbst, Kristina / Buder, Andreas

Zum Umgang mit Kunst im öffentlichen Raum

Select

Ein Leitfaden

ISBN: 978-952-28042-3978-3

1. Auflage 2013
70 Seiten, 64 Farbabb.
Paperback
Hochschule der Künste, Bern

Dieses Buch verkaufen wir nur in der Schweiz!

Anders als im kulturell definierten Schutzraum – beispielsweise im Museum oder Depot – sind künstlerische Arbeiten im öffentlichen Raum ganz unterschiedlichen Nutzergruppen und Gefahrenpotentialen ausgesetzt und werden gern als viel zu teure Stadtmöblierung bezeichnet.


Die Publikation greift daher grundlegende Aspekte und Probleme auf, die aus Sicht der Konservierung und Restaurierung von Bedeutung sind. Den mit der Pflege, Wartung und Erhaltung dieser Objekte betrauten Institutionen soll der Einstieg in die Problematik und die Entscheidungsfindung beim Erhalt der Werke erleichtert werden, indem sie ein wissenschaftlich abgesichertes, normatives Handlungsschema für den konkreten Anwendungsfall angeboten bekommen, ergänzt mit grundlegenden Informationen sowie zahlreichen illustrierten Fallbeispielen.

Fundiertes Vorgehen, angemessene Behandlung und Bewahrung von Kunst und Kulturobjekten im öffentlichen Raum kommen der Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen nach, denn: Keine Zukunft ohne Vergangenheit.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten